Babyöle im Test – eine glänzende Angelegenheit!

Die meisten Babyöl-Produkte sind unbedenklich und in Ordnung. Das hat der große Babyöl Test 2017 von ÖKOTEST bewiesen. Einige Hersteller verwenden leider immer noch unnötiges Parfüm und Inhaltsstoffe auf Erdölbasis, aber der Verbraucher kann – das hat der Babyöl Test gezeigt- auf sehr gute und auch günstige Alternativen von Babypflegemittel zurückgreifen!

Ein gutes Babyöl ist für die sanfte Reinigung und Hautpflege am besten geeignet.  Sauberes Wasser und Babyöl; mehr brauchen windelgebeutelte Babypopos eigentlich nicht. Allenfalls ab und zu eine Wundschutzcreme, falls die empfindliche Babyhaut gereizt sein sollte.  Öle haben gegenüber Cremes und Lotionen den Vorteil , dass darin keine Emulgatoren oder Konservierungsstoffe eingesetzt werden müssen, da  Babyöle in der Regel kein Wasser enthalten.

Babyöl TestVon Babypuder raten die meisten Dermatologen heutzutage ab. Babypuder hat die Eigenschaft, nach  der Aufnahme von Flüssigkeiten zu  verklumpen und durch die entstehende Reibung ggfs. schmerzhafte Hautreizungen zu verursachen.

Feuchttücher sind für unterwegs sicherlich ganz praktisch, sollten aber beim täglichen Gebrauch so wenig wie möglich Anwendung finden. Damit die wasserhaltigen Lappen in der Aufbewahrungsbox nicht gammelig werden, müssen sie natürlich konserviert werden und diese zusätzliche Belastung kann und sollte man den Baby zu Hause ersparen.

Die meisten Babyöl-Produkte  sind unbedenklich und in Ordnung. Das hat der Babyöl Test von ÖKOTEST bewiesen. Sollte auf der Zutatenliste der Begriff „Paraffinum Liquidum“ an einer der ersten Stelle stehen, basiert dieses Produkte auf Erdöl und sollte einfach wieder zurück in das Regal gestellt werden. Gute Alternativen gibt es genügend, so dass man keine Kompromiss für sein Baby eingehen muss.

Von ÖKOTEST mit der Note SEHR GUT  im Babyöl Test bewertet.
  • Babydream Pflegeöl extrasensitive
    Anbieter: ROSSMANN
  • Beauty Baby ultrasensitiv Pflegeöl
    Anbieter: Müller Drogeriemarkt
  • Babylove Ultra Sensitive Pflegeöl (Test 2016)
    Anbieter: DM
  • Bübchen Babys First Pflegeöl (Test 2016)
    Anbieter: BÜBCHEN

Folgende, als Naturkosmetik zertifizierte,  Babyöle wurden ebenfalls mit der Note SEHR GUT bewertet.

  • Calendula Body Oil
    Abieter: Martina Gerbhardt
  • Lavera Baby & Kinder Sensitiv Pflegeöl
    Anbieter:  LAVERANA
  • Weleda Baby & Kind Calendula Pflegeöl
    Anbieter: WELEDA

Stand: 2017