Gefahrenhinweise auf Kinderspielzeug

Jedes Spielzeug wird von den Spielzeugherstellern mit geeigneten Gefahrenhinweisen gekennzeichnet. Diese Hinweise finden sie entweder direkt auf dem Spielzeug oder auf dessen Verpackung gut lesbar aufgedruckt.

Folgenden Kennzeichnungen sind üblich:

  • Hinweis: „Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.“
    = Spielzeug, das nicht für Kleinkinder bestimmt ist
  • Hinweis: „Auf regelmäßige Überprüfung und Wartung achten.“
    = Spielzeug, das montiert werden muss
  • Hinweise: „Achtung! Benutzung nur unter Aufsicht von Erwachsenen.“ und „Das Spielzeug darf nicht in
    = Reichweite von Kleinkindern aufbewahrt werden.“
    Funktionelles Spielzeug
  • Hinweis: „Das Spielzeug darf nicht in Reichweite von Kleinkindern aufbewahrt werden.“ Sowie „Achtung! Nur für Kinder über …Jahren geeignet. Benutzung nur unter Aufsicht von Erwachsenen.“
    = Spielzeug, das gefährliche (chemische) Stoffe enthält
  • Hinweis: „Achtung! Nur mit Schutzkleidung zu benutzen! Gerät erfordert besondere Geschicklichkeit. Bei der Benutzung eine Gefährdung unbeteiligter Personen durch Stürze oder Zusammenstöße vermeiden. Gebrauch im Bereich der StVO unzulässig!
    = Bei Skate-Boards, Rollschuhen, usw.,
  • Hinweis: „Achtung! Nur im flachen Wasser unter Aufsicht benutzen.“
    = Wasserspielzeug
  • Hinweis: „Achtung! Dieses Spielzeug enthält Magnete oder magnetische Bestandteile. Magnete, die in den menschlichen Körper gelangen, können einander oder metallische Gegenstände anziehen und so schwere oder tödliche Verletzungen verursachen. Ziehen sie sofort einen Arzt zu Rate, wenn Magnete verschluckt oder eingeatmet werden.“
    Magnetspielzeug


Posted in Spielzeug and tagged , , .