Filzstifte Test

Filzstifte sind in den meisten Schul-Etuis ein fester Bestandteil der „Grundausstattung“.  Kinder mögen natürlich die leuchtende Farben und greifen somit gerne zu den grellbunten Filzstifte. Nimmt man sich aber mal ein Filzstift in die Hand, stellt man sich schon die Frage nach der gesundheitlichen Unverträglichkeit dieser Filzstifte. Sind diese Filzstifte eher ein Fall für die Sondermülldeponie als für das Kinderzimmer? Der Filzstifte Test der Stiftung ÖKOTEST gibt Auskunft.

ÖKOTEST hatte eine unabhängige Studie in Auftrag gegeben und es wurden 19 Filzschreiber-Sets anonym in beliebigen Fachhandelsgeschäften eingekauft und getestet. Schwerpunkt der  Untersuchung war unter anderem die Belastung der Filzstifte mit giftigen Schwermetallen, gesundheitsschädlichen Lösungsmittel und Konservierungsstoffe.

Da einige  „Verlierer“ bei Veröffentlichung dieser Laboruntersuchung rechtliche Konsequenzen  für ÖKOTEST angedroht hat , möchten wir hier besser nur die besten Filzstifte kurz vorstellen. Gute und verantwortungsbewusste Hersteller müssen sich  nicht verstecken und es wäre schön, wenn die anderen SEHR bekannten Hersteller ihr Engagement mehr in die Entwicklung unbedenklicher Filzstifte als in diese „juristischen Spielereien“ investieren würden.

Testurteil SEHR GUT enthielten:

Testurteil GUT im großen Filzstifte Test enthielten:

  • Bic Kids Couleur XL Fasermaler
    Anbieter: BIC
  • Idena 10 Duo Fasermaler
    Anbieter: IDEN BERLIN
  • Mala
    Anbieter: IKEA
  • Pelikan Colorella Duo Fasermaler
    Anbieter: PELIKAN
  • Stabilo Trio Scribbi Fasermaler
    Anbieter: STABILO INTERNATIONAL
  • Staedtler Noris Club Jumbo Fasermaler
    Anbieter: Staedtler Mars
  • Toppoint 10 Fasermaler
    Anbieter: STYLEX

Die Preisspanne hierbei lag zwischen 0,99 EURO und 11,95 EUR für 10 Stifte.

Kurz + Knapp „Filzstifte Test“

  • Filzstifte mit Aufschriften  wie z.B. „permanent“, „Allesmarker“ oder auch „Whiteboardstifte“ sind für Kinder absolut nicht geeignet. Diese Stifte enthalten schnell verdunstende, organische Lösungsmittel.
  • Die Kappen der Filzstifte MÜSSEN Luftschlitze enthalten (Sicherheitsnorm ISO 11 540) um bei Verschlucken durch das Kind weiterhin genügen Luftzufuhr zu gewährleisten.  Sollen sie Filzstifte ohne diese Luftschlitze in den Kappen sehen..FINGER WEG. Diese Stifte entsprechen noch nicht einmal den Minimalanforderung der Sicherheitsanforderung.

Filzstifte TestKinder  -gerade die Kleinsten- malen besser mit Kreide, Buntstiften, Wasserfarben und Wachsmalstiften.

In dieser Welt gibt es doch eigentlich schon genug ökologisch bedenkliches Plastik ..oder?