Kinderwagen kaufen ein Kinderspiel?

Die Stiftung Warentest hat Kinderwagen geprüft und die Ergebnisse waren -mal wieder- verheerend.

Besonders dramatisch ist der Umstand, dass die beauftragten Prüfer Schadstoffe in den Bezügen, Gurten, Griffen und auch im Regenschutz nachwiesen konnten. Es fanden sich schädliche Substanzen wie Weichmacher oder Formaldehyd an Stellen, mit denen Babys und Kleinkinder direkt in Kontakt kommen – sei es durch Greifen, Schweiß und Speichel.

kinderwagen

Aber auch die Schiebegriffe für die Eltern waren teilweise stark schadstoffbelastet. Akut gefährlich wären diese Substanzen  nicht, aber sie stehen in Verdacht, bei Kontakt über einen längeren Zeitraum krebserregend und erbgutschädigend zu sein und haben daher NICHTS in der Nähe der Kinder zu suchen.

Auch bei der technischen Prüfung stellte sich heraus, dass kaum ein Kinderwagen zum Chauffieren des Nachwuchses bis zum Alter von drei Jahren taugte.

Fazit Test Kinderwagen:

Insgesamt wurden 14 Modellen in allen Preisklassen getestet und kein Kinderwagen erreichte die Note „sehr gut“ oder „gut“. Gleich 10 Modelle schnitten mit „mangelhaft“ ab und das Ergebnis sollte die Hersteller endlich aufrütteln.

Weitgehend zufriedenstellende Ergebnisse erzielten nur die Modelle der Hersteller Bugaboo*, Teutonia* und Zekiwa*.

Posted in Gesundheit and tagged .